Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Wissen Ideologie und Strategien

Wissen

Ideologie und Strategien

In verschiedenen Beiträgen werden die Ideologien und Strategien der Rechtsextremisten beleuchtet.

Ideologie und Strategie des Rechtsextremismus

Dieser Beitrag behandelt den Rechtsextremismus als politischen Akteur, er analysiert die Ideologie und das zielgerichtete politische Verhalten von Organisationen bzw. Führungsgruppen, die zur Realisierung ihrer Anliegen gezwungen sind, Mitglieder, Anhänger und Sympathisanten zu mobilisieren.

Mehr…

Neonazismus

Neonazismus

Der Neonazismus ist eine besonders menschenverachtende Erscheinungsform des Rechtsextremismus: Er umfasst alle Aktivitäten und Bestrebungen, die sich offen zur Ideologie des Nationalsozialismus bekennen.

Mehr…

Verfassungsschutzrelevante Islamfeindlichkeit

Verfassungsschutzrelevante Islamfeindlichkeit

Islamfeindliche Agitation beschränkt sich nicht nur auf den Bereich des Rechtsextremismus. Auch jenseits rechtsextremistischer, vornehmlich auf Rassismus begründeter Islamfeindlichkeit gibt es Gruppierungen und Einzelpersonen, die Muslimen u.a. die im Grundgesetz verankerte Religionsfreiheit nicht zugestehen wollen. Sie setzen den Islam als Weltreligion gleich mit Islamismus und islamistischem Terrorismus und stellen die Religion des Islam als faschistische Ideologie dar, von der eine erhebliche Gefahr für unsere Gesellschaft ausgehe.

Mehr…

Naturschutz als Aktionsfeld der Rechtsextremisten – eine neue Gefahr?

Naturschutz als Aktionsfeld der Rechtsextremisten – eine neue Gefahr?

„Förderung bäuerlicher Familienbetriebe auch in benachteiligten Gebieten“, „Mensch und Natur sind keine Ware! Ethische Grundsätze haben Vorrang vor Maßnahmen der Genmanipulation“, „Zum Schutz der Natur zählen auch der Schutz des Tieres und der Erhalt der Artenvielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt“. Diese und ähnliche Forderungen – welche wohl die meisten Leser unterstützen würden – sind nicht etwa Zitate aus dem Programm eines Umweltverbandes oder einer ökologischen Partei, sondern sie stammen allesamt von der Homepage des Bundesverbandes der NPD. Die rechtsextremistische Partei hat – so scheint es – ökologische Landwirtschaft und Naturschutz als politische Handlungsfelder neu für sich entdeckt.

Mehr…

Strategie der Wortergreifung

Informationsveranstaltungen zum Thema Rechtsextremismus werden immer häufiger durch das Auftreten von geschulten Rechtsextremisten mit dem Ziel besucht, die Veranstaltung zu stören und die Argumente der Rednerinnen und Redner zu widerlegen. Dieser Aufsatz setzt sich mit der "Strategie der Wortergreifung auseinander" und zeigt auf, wie man sich bei Störungen durch Rechtsextremisten verhält und welche rechtlichen Mittel einem zur Verfügung stehen.

Mehr…

Wölfe im Schafspelz

Wölfe im Schafspelz

Wölfe im Schafspelz ist eine Informations- Aufklärungskampagne der Polizei. Sie wurde ins Leben gerufen, um Präventionsarbeit und Aufklärung gegen rechtsextremistische Einstellungen und Tendenzen bei Jugendlichen zu leisten. Ein dazugehöriges Unterrichtspaket bietet Handreichungen für LehrerInnen und bietet vielfältige Informationen zum Thema Rechtsextremismus.

Mehr…

Rechtsextremismus heute: Zwischen Schnuller und Springerstiefel

Die NPD ist auf Wähler- und Mitgliederfang und zwar nicht nur mit Aufmärschen und dumpfen Parolen, sie gibt sich auch entschieden volksnah. Ein kostenloses Kinderfest hier, eine Hartz VI Beratung dort, und für die Jugend noch einen Fussballverein. Mit diesem neuen Image hat die NPD Erfolg und stößt in weiten Teilen der Bevölkerung auf Ressonanz. Ein Onlinevideo zeigt, wie die NPD- Strategie zur Schaffung einer "nationalen " Gegenkultur aufzugehen scheint...

Mehr…

Artikelaktionen
Über uns

Dieses Informations-portal richtet sich an alle, die sich pädagogisch, politisch und persönlich mit Rechtsextremismus auseinandersetzen.  [mehr...]